Pulsierende Magnetfeldtherapie

Die Medithera Magnetfeldtherapie ist sowohl für den Hausgebrauch als auch für die Anwendung in der Praxis geeignet. Es gibt verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Magnetfeld-Applikationen, Magnetfeld-Kissen oder Magnetfeld-Stifte für individuelle, lokale Anwendungsbereiche. Die Magnetfeld-Therapie ist sowohl für den Menschen, als auch für Säugetiere (Hunde, Katzen, Pferde) geeignet.

Das Medithera-System orientiert sich konsequent an den physiologischen Abläufen im menschlichen Organismus und unterstützt die körpereigenen Abläufe und Regenerationsprozesse auf natürliche Weise.




Das Arzt-Patienten-System



Mit den innovativen Produkten von Medithera wird es erstmals möglich, zwei unabhängige Magnetfeldsysteme für die Arztpraxis (medithera medical) und für zu Hause (medithera home) zu einem kompletten Arzt-Patienten-System zu kombinieren. Durch das Medithera Arzt-Patienten-System wird eine ärztlich kontrollierte Heimtherapie möglich.

Bindeglied zwischen beiden Systemen ist die TherapyCard. Auf dieser Karte speichert der Arzt in der Praxis die Therapiedaten für den Patienten nach Art eines „Elektronischen Rezeptes” ab. Zu Hause legt der Patient die Karte in sein Home-Gerät ein und kann die Behandlung nach den ärztlichen Vorgaben durchführen.

Das Medithera Arzt-Patienten-System bietet Vorteile für Arzt und Patient:

Der Arzt kann medizinisch überwachte Therapien durchführen, ohne die Behandlungszimmer in der Praxis zu blockieren. Die enge Bindung zwischen Arzt und Patient via TherapyCard unterstützt die Compliance und trägt dazu bei, die Arzt-Patienten-Bindung zu verbessern.

Der Patient kann seine Therapien zu Hause in vertrauter Umgebung durchführen. Über die TherapyCard sind der enge Kontakt zum behandelnden Arzt und die Sicherheit während der Behandlung gewährleistet.